LJ Bogen

Landjugend - die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum

News

Kumma zåmm & gehma´s ån! – Landesprojekt 2022
Jugend setzt Worte in Taten um!
Tanz- und Musikantenwoche am Turnersee
International Committee holt europäische Jugend nach Kärnten
Stockerlplatz & Hundertstel-Krimi beim Bundesentscheid Pflügen

Galerien

Übergabe Erntekrone Landesregierung
Agrarkreisexkursion
Bundesentscheid Pflügen_Steiermark
Drei-Furchen-Tournee_3. Station
Drei-Furchen-Tournee_2. Station

Liebe Landjugendfreunde! Voll Stolz können wir auf die letzten Wochen zurückblicken, in denen unsere Kärntner Teilnehmer wieder einmal bewiesen haben, dass sie auch auf Bundesebene unter den Besten der Besten mitmischen. Vor allem das Reden liegt uns Kärntnern förmlich im Blut und so konnten wir allein beim Bundesentscheid Reden drei Bundessiege, zwei Bronzemedaillen und drei Top-Ten Platzierungen mit unseren spitzen RednerInnen und Fans im Burgenland feiern. Zeitgleich konnten auch unsere 4er Cup Teams über super Platzierungen jubeln. Die Sensenmäher konnten aus Vorarlberg ebenso gute Platzierungen mit in unser schönes Kärntnerland nehmen und auch bei der AUGO waren unseren Teams Top-Ten Platzierungen sicher. Sogar eine Silbermedaille konnte im Genusswettbewerb aus Oberösterreich mitgenommen werden. Ich möchte allen TeilnehmerInnen der Bundeswettbewerbe noch einmal herzlich gratulieren und mich bei den vielen Fans bedanken, die durch ganz Österreich reisen, um unsere BundesentscheidteilnehmerInnen zu unterstützen. Das ist Landjugend: Zusammenhalt, Motivation und Ehrgeiz - ihr seid spitze.   Alles Liebe und bis bald, eure Valentina        

Valentina Pichler, Landesleiterin Stv.

Liebe Landjugendmitglieder! Der Sommer neigt sich dem Ende zu und wir können auf zahlreiche Jubiläen, die Drei-Furchen-Tournee und die Bundesentscheide zurückblicken. Wir sind besonders stolz auf unsere Bundesentscheidteilnehmer:innen, welche nicht nur Spaß bei der Sache hatten, sondern auch wirkliche Top Platzierungen nach Kärnten geholt haben. Bei allen Bewerben war Kärnten vorne mit dabei! Zusätzlich fanden auch schon einige Tat.Ort Jugend-Projekte statt, bei welchen im Ort viel bewegt worden ist. Vom Verschönern der Ortschaft bis hin zum Aufleben des Brauchtums war alles dabei und hat wieder gezeigt, wie viel eine Gruppe motivierter Jugendlicher erreichen kann. Danke für euren Einsatz! Ich freue mich schon auf einen ereignisreichen Herbst mit euch! Euer Felix

Felix Götzhaber, Landesobmann Stv.