LJ Bogen

Statements

  • Ein neues LJ Arbeitsjahr hat begonnen. Der Landesvorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und ein lustiges Landjugendjahr mit euch.

    Herwig Drießler, Landesobmann Ramona Rutrecht, Landesleiterin
  • Ein aufregender und spannender Wettbewerbssommer liegt hinter uns und als Landesfunktionär bin ich stolz auf die erbrachten Leistungen und gratuliere allen Teilnehmern herzlich. Natürlich gratuliere ich allen Ortsgruppen, die heuer ihr Jubiläum feierten oder noch feiern werden. Vielleicht treffe ich ja den Einen oder Anderen von euch bei einem Erntedankfest um interessante Gespräche zu führen. Mit lieben Grüßen euer Wuzzi.

    Christian Wuzella, Landesagrarsprecher
  • Wir sind voll in der Bundesentscheidsaison angelangt und haben auch schon tolle Platzierungen erreichen können! Im August sind wir schon gespannt, was uns bei den Pflügern sowie bei den Tat.Ort Jugend Projekten geboten wird. Auf ein baldiges Wiedersehen Euer Herwig.

    Herwig Drießler, Landesobmann
  • Im Juli durfte ich ein wenig hinter die Kulissen der Landjugend Kärnten blicken und ein Praktikum im Landjugendbüro machen. Es waren sehr viele neue Dinge für mich dabei, obwohl ich selbst im Vorstand der Ortsgruppe Krappfeld tätig bin.  In guter Atmosphäre und wirklich sehr netten Mitarbeitern verging der Monat viel zu schnell. Ich wünsche allen einen schönen Sommer und weiterhin viel Spaß und Motivation bei der Landjugendarbeit. Eure Christina

    Christina Obmann, Praktikantin
  • Raiffeisen ist seit vielen Jahren ein stolzer Partner der Landjugend.
    Unsere gemeinsamen Wurzeln im ländlichen Raum und gemeinsame Ziele zeichnen diese Kooperation aus.  
    Aus diesem Grund unterstützen der Raiffeisen Club und die Kärntner Raiffeisenbanken die Landjugend tatkräftig bei vielen Wettbewerben, Ausbildungen und Veranstaltungen.
    Gemeinsam sind wir stark, packen wir´s an!

    Christopher Weiss
    Obmann Raiffeisen Club Kärnten

Facebook


POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.