LJ Bogen

News

Landesprojekt der Landjugend Kärnten „Hallo, I bims, Mampfi, a heimisches Superfood“

Der Landesvorstand hat sich in diesem Jahr sehr viele Gedanken darüber gemacht, welches Landesprojekt auf die Beine gestellt werden soll. Aus den vielen Ideen wurde dann schließlich eine gewählt und nun steht es fest!

 

Das Landesprojekt 2018 der Landjugend Kärnten – „Hallo, I bims, Mampfi, a heimisches Superfood“ befasst sich, wie der Titel schon beschreibt, mit heimischen Super-Essen.

 

Superfood ist derzeit in aller Munde, das Problem dabei, durch gezieltes Marketing werden nur ausländische Produkte wie Chia-Samen und Goji-Beeren ins Rampenlicht gerückt. Die Landjugend Kärnten möchte jedoch über die positiven ernährungsphysiologischen Wirkungen von heimischen Lebensmitteln (Nüssen, Sauerkraut, Beeren, Milch usw.) informieren.

 

autArK & Eicher

Dazu werden in Kooperation mit autArK & Eicher, Holzkisten angefertigt. In dieser sozialen Einrichtung, in St. Salvator, erhalten Menschen mit Benachteiligungen oder Behinderung nach Beendigung der Schulpflicht die Chance auf einen geregelten Tagesablauf. Sie können ihre Kreativität in den verschiedensten Teilbereichen unter Beweis stellen. In der angeschlossenen Tischlerei können Erfahrungen in einem Wirtschaftsbetrieb gemacht werden.

Diese Holzkisten werden in mühevoller Handarbeit bei autArK zu wahren Kunstwerken. Vergangenen Freitag besuchten wir unsere Freunde und konnten ihnen auch etwas zur Hand gehen und ein paar hilfreiche Tricks erlernen. Anschließend nutzen wir, bei Kaffee und Kuchen, die Chance die motivierten Burschen und Mädchen etwas näher kennen zu lernen.

 

Befüllt werden die hölzernen Kunstwerke mit heimischen Nüssen, Kürbiskernen und anderen saisonalen Lebensmitteln. Informationsbroschüren, Plakaten, ein Memory und Sticker sind außerdem Inhalt und sollen themenbezogene Infos vermitteln. Landjugendgruppen in ganz Kärnten werden die Kisten in Volksschulen austeilen und so nachhaltige Aufklärungsarbeit leisten. Angedacht ist, dass ca. 40 Schulen besucht werden.

 

Thaller Hansjörg, BEd.

 

Der Landesvorstand zu Besuch bei autArK.
Der Landesvorstand zu Besuch bei autArK.
Alex und Herwig beim Brennen des LJ-Logos.
Alex und Herwig beim Brennen des LJ-Logos.
Auch Christian Wuzella kam ins Schwitzen.
Auch Christian Wuzella kam ins Schwitzen.

Download Anmeldeformular


zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken