LJ Bogen

News

Tat.Ort Jugend – Jugend setzt Worte in Taten um!

In diesem Jahr haben sich 26 Ortsgruppen für ihre Gemeinde und ihre Gemeinschaft eingesetzt und haben das ganze Jahr und vor allem am Schwerpunktwochenende von 31.August bis 02.September Beeindruckendes geleistet!

 

Im Rahmen von Tat.Ort Jugend setzen Orts- und Bezirksgruppen österreichweit gemeinnützige Projekte vor Ort um und weisen damit auf ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten hin. Mehrere tausend Mitglieder im ländlichen Raum engagieren sich in gemeinnützigen und nachhaltigen Projekten für ihre Gemeinden und Regionen.

 

Überraschungsprojekte

Drei Ortsgruppen ließen sich überraschen und bekamen am Freitagabend von Bürgermeistern und Landesvorstand eine Aufgabenstellung, von der sie zuvor nichts gewusst haben. Die Landjugend Straßburg (SV) gestaltete den Zugangsbereich zum Naherholungsgebiet „Peterbründl“ neu. Mitglieder der Landjugend Himmelberg (FE) verliehen dem örtlichen Spielplatz mit einem neuen Spielhaus neuen Glanz. Das Projekt „Wanderwege frei schneiden“ wurde durch die Landjugend Glanegg (FE) durchgeführt.

 

Selbst gewählte Projekte

Andere Landjugendgruppen wählten ihr Projekt selbst oder setzten sich selbst mit ihrer Gemeinde zusammen. Im Folgenden gibt es einen kurzen Überblick, was die Ortsgruppen alles geleistet haben. LJ Zollfeld (KL): Jahresputz der Pfarre und Reinigung der Kirchenglocke; LJ Grafenstein (KL): „Auf den Spuren der LJ Grafenstein“ ein Projekt bei dem die Geschichte der LJ Grafenstein aufgearbeitet wurde; LJ Stockenboi (VI): gestaltete eine Aussichtsplattform an der Goldeck-Panoramastraße; LJ Lavamünd (WO): renovierte ein Wegkreuz; LJ Sörg (SV): half bei der Gestaltung eines Naturkräutergartens; LJ Weißbriach (SP): Generationenspielplatz; LJ Magdalensberg (KL): Vom Korn zum Brot, Brotbackkurs mit Kindern; LJ Brückl (SV): Neugestaltung der Erntekrone; LJ Ebene Reichenau (FE): statteten den örtlichen Spielplatz mit neuen Spielgeräten aus; LJ Fellach (VI): renovierte ihr „Landjugend Kammerl“; LJ Gräbern/ Prebl (WO): Wer hat an der Uhr gedreht? Kinder lernen vergangene Alltagstätigkeiten; LJ Frauenstein (SV): Jeder Kilometer zählt, Charitylauf für ein verunfalltes Mitglied; LJ Wieting (SV): Restauration eines Marterl; LJ Guttaring (SV): Neugestaltung des Spielplatzes; LJ Metnitz (SV): Wanderwege frei schneiden; LJ Krappfeld (SV): Jubiläumszeitschrift; LJ Tiffen (FE): „Alt trifft Jung“, Gestaltung eines Nachmittags im Seniorenheim; LJ Eitweg (WO): Biotopverbesserung für heimische Singvögel; LJ St. Urban (FE): Neugestaltung der Ortstafel; LJ Kamp (WO): Errichtung eines Spielhauses; LJ Bad Kleinkirchheim (SP): Neugestaltung des Gipfelkreuz am Wiesernock; LJ Moosburg (KL): Hilfe für Demenzkranke; LJ Zeltschach (SV): Verschönerung der Ortstafel.

Die Landjugend Kärnten ist stolz auf diese beeindruckenden Leistungen aller Mitglieder und bedankt sich für diesen großartigen Einsatz und auch bei den Unterstützern.

 

Abschluss

Der Abschluss der Projekte fand heuer am 06. September um 18:00 Uhr im Bildungshaus Schloss Krastowitz statt. Die Projekte wurden vor einer externen Jury präsentiert und ausgezeichnet. Wir gratulieren den erfolgreichen Gewinnern. Die besten 5 Projekte vertreten die Landjugend Kärnten beim Bundesprojektwettbewerb „Best Of“ am 24. November in Salzburg. Als Juroren und Ehrengäste durften LK-Vizepräsident ÖR Anton Heritzer, DI Christian Tengg Unser Lagerhaus Warenhandels G.m.b.H, DI Elisabeth Petautschnig MR-Kärnten und Landesleiterin Ingrid Pušar begrüßt werden.

 

Die 5 Bestplatzierten:

 

1. „Jeder Kilometer zählt“, LJ Frauenstein

2. „Auf den Spuren der Landjugend Grafenstein“, LJ Grafenstein

3. „Biodiversitätsstärkung und Biotopverbesserung für heimische Singvögel“, LJ Eitweg

4. „Neugestaltung des Spielplatzes am Sportplatz“, LJ Guttaring

5. „Generationenspielplatz“, LJ Weißbriach

 

Thaller Hansjörg, BEd

 

Die Organisatoren des Gewinnerprojektes „Jeder Kilometer zählt“ mit Ehrengästen
Die Organisatoren des Gewinnerprojektes „Jeder Kilometer zählt“ mit Ehrengästen
Mitglieder der Ortsgruppe Guttaring bei der Neugestaltung des örtlichen Spielplatzes
Mitglieder der Ortsgruppe Guttaring bei der Neugestaltung des örtlichen Spielplatzes

zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.