LJ Bogen

News

„Mehr als nur ein Haustier - Hundenase erschnuppert Blutzucker“

Jedes Jahr organisiert die Landjugend Kärnten ein landesweites Projekt. 2017 wurde die Spendenaktion „Mit Hilfe zum Glück – Eine Spürnase für Anna-Lena!“ ins Leben gerufen. Seit März unterstützt Hündin Frida, Familie Selinger.

 

Mit einer großen Spendenaktion für Anna-Lena konnten wir die Familie unterstützen und Anna-Lenas Herzenswunsch, ein „Diabetikerwarnhund“ ging in Erfüllung. Vor kurzem zog Labradorhündin Frida bei Familie Selinger in Passering ein und ich durfte „Frida“ bei einem Besuch persönlich kennen lernen.

 

Fast jede Nacht mussten die Eltern von Anna-Lena den Wecker stellen, denn das Mädchen wird in der Nacht nicht munter bzw. merkt es nicht, wenn sie in Unter- oder Überzuckerung fällt. Damit ist es nun vorbei, denn Diabetikerwarnhündin Frida übernimmt dies nun am Tag und in der Nacht. Frida ist eine Labradorhündin die ihre Ausbildung im AnimalTrainingCenter in Rohrbach (Steiermark) absolviert hat. Seit März lebt Frida bei Anna-Lena und ihrer Familie. „Es hat schon gute zwei Wochen gedauert bis sich Frida richtig eingelebt hat und wir uns an sie gewöhnt haben“, so Mama Doris.


Frida hat noch keine Zuckerschwankung verpasst, auch bei meinem Besuch hat Frida durch Bellen und Pfotenstupsen auf einen Zuckerspiegel von über 200 aufmerksam gemacht. Ich war total erstaunt und dieses Erlebnis wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.
„Wir können uns auf sie verlassen und in der Nacht weckt sie mich als erstes auf, sollte beim Zuckerspiegel etwas nicht passen, so Papa Michael.“

 

Für die Familie hat sich seither einiges verändert. Der Tag beginnt mit einer Gassi-Runde mit Frida. Während Anna-Lena in der Schule ist darf sich Frida ausruhen. Am Nachmittag steht dann wieder eine Gassi-Runde und anschließend Hausaufgaben an. „Auch auf das tägliche Training mit englischen Kommandos darf nicht vergessen werden, so Anna-Lena.“ Bald wird Anna-Lena und Frida die Abschlussprüfung absolvieren, dann ist die Hündin ein offiziell ausgebildeter Assistenzhund.

 

Durch unseren Spendenaufruf und den Charityabend wurde Anna-Lenas Herzenswunsch wahr. „Wir möchten uns für die großzügigen Spenden bedanken, so Familie Selinger!“ Im Namen der Landjugend Kärnten möchte ich mich auch bei allen Spendern nochmals recht herzlich bedanken.

 

Ingrid Pušar

 

Ein gutes Team, Frida und Anna-Lena.
Ein gutes Team, Frida und Anna-Lena.

zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken