LJ Bogen

News

Tat.Ort Jugend 2019

Es ist unglaublich, was die Landjugendgruppen in Kärnten alles auf die Beine stellen können – gemeinsam an einem Strang ziehen lautet hier die Devise. Jeder kann bei Tat.Ort Jugend mitmachen!

 

Die Projektarbeit ist sehr bedeutend für die Landjugend und für die Teamarbeit in der Ortsgruppe. Man schafft gemeinsam etwas Besonderes, packt an, arbeitet fleißig an dem Projekt und erlebt zusammen was Teamwork ausmacht. Aber nicht nur das ist es, was ein Landjugendprojekt ausmacht. Die Herausforderung ist es, in kurzer Zeit etwas Großartiges zu schaffen und vor allem zu beenden. Achtung! In diesem Jahr gibt es keine Überraschungsprojekte mehr. Ihr könnte natürlich weiterhin gerne mit euren Heimatgemeinden zusammenarbeiten. Das Tat.Ort Jugend Schwerpunktwochenende findet von 30. August - 1. September 2019 statt. Die Besonderheit von diesem speziellen Wochenende liegt darin, dass es in ganz Österreich zugleich stattfindet. Hunderte Jugendliche setzen sich für die gute Sache ein und gestalten ihren Ort, ihre Gemeinde neu. Aber auch außerhalb dieses Wochenendes, das ganze Jahr über, können Projekte umgesetzt werden. Wichtig dabei ist es, euer Projekt im Landjugendbüro anzumelden, damit ihr Unterstützung vom Landesvorstand und auch die Tat.Ort Jugend T- Shirts sowie das Täfelchen bekommt. Heuer gibt es wieder ein Anmeldeformular, das ihr auf der Homepage downloaden könnt oder ihr holt es einfach direkt im LJ- Büro. Anmeldeschluss ist Freitag 17. Mai.

 

Abschluss

Die diesjährige Abschlussveranstaltung findet am Donnerstag, 5. September in Krastowitz statt. Hier könnt ihr euer Projekt in einer 3-minütigen PowerPoint Präsentation vorstellen. Nach der Präsentation stellt die Jury euch etwaige Fragen zum Projekt. Wenn ihr an dieser Veranstaltung teilnehmt, habt ihr die Chance eines der fünf besten Projekte Kärntens zu werden und zur großen Projektprämierung der Landjugend Österreich im November in die Steiermark zufahren!

 

Also überlegt euch schon jetzt ein tolles Projekt. Wir wünschen euch viele gute Ideen und freuen uns über eure Anmeldung!

 

Thaller Hansjörg, BEd

 

Tat.Ort Himmelberg: Gestaltung eines Spielhauses.
Tat.Ort Himmelberg: Gestaltung eines Spielhauses.
Die LJ-Frauenstein veranstaltete einen Charity-Lauf.
Die LJ-Frauenstein veranstaltete einen Charity-Lauf.
In Lavamünd wurde ein Wegkreuz neu gestaltet.
In Lavamünd wurde ein Wegkreuz neu gestaltet.

zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.